Relevanz der DSGVO im Rahmen der Auditorentätigkeit (E-Book)

Olaf Rossow

Relevanz der DSGVO im Rahmen der Auditorentätigkeit (E-Book)


PDF, 27 Seiten; Dateigröße: 650 KB
20,00 EUR

Mit der Gültigkeit der DSGVO stand in vielen Unternehmen plötzlich der Datenschutz im Fokus. Besonders vor dem Hintergrund enorm hoher Strafandrohungen wuchs damit auch die Unsicherheit, ob und wann personenbezogene Daten erhoben bzw. herausgegeben werden dürfen.

Das Datenschutzrecht wurde durch die DSGVO nicht neu erfunden. Allerdings erzeugt die Verordnung durch neue Informations- und Dokumentationspflichten einen nicht zu unterschätzenden Mehraufwand. Zudem sind nun auch Aktivitäten - wie z. B. Audits - betroffen, die bisher datenschutzrechtlich kaum beachtet wurden.

Bei Audits kann es erforderlich sein, dass der Auditor personenbezogene Daten einsehen muss und somit eine Datenverarbeitung im Sinnen des Datenschutzrechts besteht. In diesen Fällen müssen die Regelungen der DSGVO beachtet werden.

Dieses E-Book zeigt, wann und in welcher Form die Datenschutzbestimmungen der DSGVO bei Audits beachtet werden müssen. Hierzu beleuchtet es die Rollen und Rechtsbeziehungen der verschiedenen Akteure (Unternehmen, Zertifizierungsorganisation, Auditor) und klärt die Rechtsgrundlagen bei der Herausgabe von Daten. Anhand von konkreten Beispielen in Auditsituationen beschreibt es, worauf beim Umgang mit personenbezogenen Daten besonders geachtet werden muss und zeigt sichere und datenschutzkonformene Lösungen auf.

Der Inhalt dieses E-Books ist auch in dem Werk "Praxis Energiemanagement" enthalten.

ISBN: 978-3-7406-0479-0Bestell-Nr.: 60479