Integrierte Managementsysteme

Schritte zum nachhaltigen Erfolg

Integrierte Managementsysteme
  • Intergrierte Managementsysteme optimieren
  • Unternehmen zur Nachhaltigkeit entwickeln
  • Tools zur Selbstbewertung der Organisation
37,29 € zzgl. MwSt. 39,15 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten


  • 60553
  • Wolfgang Kallmeyer
  • Integrierte Managementsysteme
  • Schritte zum nachhaltigen Erfolg
  • 2020
  • 64 Seiten, DIN A 4 broschiert, plus 7 Arbeitshilfen im Word- und Excel-Format, Dateigröße: 1,72 MB
  • ISBN 978-3-7406-0553-7
Zielgruppe Managementbeauftragte in Unternehmen und Organistationen, Auditoren, Berater... mehr

Zielgruppe

Managementbeauftragte in Unternehmen und Organistationen, Auditoren, Berater

Inhalt

Immer mehr Unternehmen betreiben mehrere Managementsysteme (ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001, ISO 45001) und steuern diese über integrierte Systemaudits. Der Nutzen liegt auf der Hand: Durch die gemeinsame High Level Structure der Systeme lassen sich gleichartige Forderungen der Standards leichter identifizieren, Kombizertfizierungen durchführen und der Auditaufwand deutlich reduzieren.

Integrierte Managementsysteme, Audits und Nachhaltigkeit

Darüber hinaus ermöglichen integrierte Managementsysteme (IMS) auch die Weiterentwicklung von Unternehmen in Richtung Nachhaltigkeit als ganzheitlicher Unternehmensstrategie und wesentlichem Erfolgsfaktor. Hierzu müssen die Betreiber die einzelnen Managementsysteme als Werkzeuge verwenden, mit denen sie Nachhaltigkeitsthemen operativ umsetzen.

Den entscheidenden Schlüssel hierzu stellt die ISO 9004 dar. Mit ihr lassen sich die Audits integrierter Managementsysteme so modellieren, dass sie die entsprechenden Handlungsfelder offenlegen und die richtigen Ansatzpunkte für eine nachhaltige Entwicklung des Unternehmens liefern. Erst dadurch können Audits dazu genutzt werden, die jeweilige Systemleistungen quantitativ zu messen und Verbesserungspotenziale aufzudecken.

Nutzen der Fachbroschüre

Diese Fachbroschüre wendet sich an alle, die verschiedene Managementsysteme zu einem integrierten System zusammenfassen und mehr über das Potential eines IMS erfahren wollen. Darüber hinaus wendet sie sich an alle, die bereits ein integriertes Managementsystem implementiert haben. Diesen zeigt sie dessen Möglichkeiten zu einer Verbesserung der wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Leistung des Unternehmens.

Sie beschreibt die Beziehung von integrierten Managementsystemen zur Nachhaltigkeit als erfolgsentscheidender Unternehmensstrategie und erläutert, wie sich die Potenziale von IMS entscheidend weiterentwickeln können.

Mitgelieferte Arbeitshilfen

Im Lieferumfang sind 8 Arbeitshilfen im Word- bzw. Excelformat enthalten. Neben einem Vergleich der Anforderungen der verschiedenen Managementsysteme ermöglichen sie eine detaillierte Selbstbewertung der Organisation:

  • Eine 60-seitige Audit- und Selbstbewertungsliste für Integrierte Managementsysteme liefert das Gerüst für die systematische Abfrage in den Handlungsfeldern ISO 9001, ISO 14001, ISO 45001 und ISO 50001 sowie ISO 9004. Darin sind die Überschneidungen und Schnittstellen bereits herausgearbeitet und direkt ablesbar.

  • Der Leitfaden zur Anwendung der Audit- und Selbstbewertungsliste beschreibt das richtige Vorgehen.

  • Weitere mitgeltende Dokumente können direkt zur Auswertung, zum Protokoll und zur Zusammenfassung der Selbstbewertung genutzt werden.

Leseproben zum Download

Integrierte Managementsysteme (Textauszug) 

Audit- und Selbstbewertungsliste Integriertes Managementsystem (Auszug)

Leitfaden zur Durchführung internes Audit/Selbstbewertung

Zuletzt angesehen