Benchmark - Instandhaltung

Eine Studie zum Reifegrad von Instandhaltungsorganisationen der DACH-Region

Eine Studie zum Reifegrad von Instandhaltungsorganisationen der DACH-Region
  • Organisation der Instandhaltung im deutschsprachigen Raum
  • Antworten auf 146 Fragen von über 140 Unternehmen
  • Einblick in entscheidende Potenziale und konkrete Handlungsempfehlungen
51,30 € zzgl. MwSt. 53,87 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten


  • 60360
  • H. Biedermann (Hrsg.)
  • Benchmark - Instandhaltung
  • Eine Studie zum Reifegrad von Instandhaltungsorganisationen der DACH-Region
  • 1. Auflage 2018
  • 144 Seiten, 16 cm x 24 cm, gebunden
  • ISBN 978-3-7406-0360-1
Inhalt Die mitteleuropäischen Unternehmen unterliegen seit Jahrzehnten einem beträchtlichen... mehr

Inhalt

Die mitteleuropäischen Unternehmen unterliegen seit Jahrzehnten einem beträchtlichen Marktdruck, der durch Standortfaktoren wie z. B. hohe Lohnkosten, Konkurrenzdichte und Fachkräftemangel ständig präsent bleibt. Die Organisationen haben es verstanden, durch kontinuierliche Verbesserung international wettbewerbsfähig zu bleiben und durch den Fokus auf Effizienz- und Effektivitätssteigerungen der Produktionsanlagen den Standort Europa zu verteidigen. Die Instandhaltung hat sich in dieser konkurrierenden Situation als wesentlicher Hebel erwiesen, der in der Lage ist, einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu erwirken.

Ein Optimierungsprozess kann jedoch nur initiiert und aufrechterhalten werden, wenn der gegenwärtige Zustand den Mitarbeitern bekannt ist. Aus diesem Grund wurde durch die Österreichische, technisch-wissenschaftliche Vereinigung für Instandhaltung und Anlagenwirtschaft (ÖVIA) eine jährliche Erhebung der Ist-Situation veranlasst, in der die Organisation der Instandhaltung im deutschsprachigen Raum seit 2012 generisch untersucht wird.

Das Ergebnis ist in der vorliegenden Benchmarkstudie zusammengefasst, die basierend auf den Antworten auf 146 Fragen von über 140 Unternehmen in 11 Management-Kategorien den Status quo der Instandhaltung erhebt.

Die zentralen Themen dabei sind:

  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Ersatzteilmanagement
  • IT-System
  • Zielsystem, Kennzahlen und Controlling
  • Schulung, Training und Mitarbeitermotivation
  • IH-Strategie

Es wird gezeigt, welche Praktiken bereits zum Standardrepertoire gehören und welche als Best Practice gelten. Der Leser bekommt zudem einen tiefen Einblick in die entscheidenden Potenziale sowie konkrete Handlungsempfehlungen, um den Sprung zu den Top-Unternehmen schaffen zu können.

PDF-Leseprobe zum Download

Datei zum Download: Leseprobe Benchmark - Instandhaltung
Datei zum Download: Leseprobe Benchmark - Instandhaltung

Damit die Leseproben korrekt angezeigt werden, empfehlen wir, sie mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader zu öffnen.

Zuletzt angesehen