FMEA - Grundlagen, Voraussetzungen und Systematik (E-Book)

Rainer Vieregge, Rainer Haberl

FMEA - Grundlagen, Voraussetzungen und Systematik (E-Book)


2015
PDF, (32 Seiten) + 2 Arbeitshilfen im Word-Format mit jeweils 1 Seite, Dateigröße: 876 KB
20,00 EUR

Die Vermeidung von Fehlern ist eines der Hauptziele des Qualitätsmanagements. Dies spielt insbesondere in solchen Organisationen eine bedeutsame Rolle, die sich mit der Konstruktion und der Herstellung von sicherheitskritischen Produkten befassen, z. B. Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie  erntechnik.Mit Risikoanalysen versucht man, das Fehlerrisiko zu quantifizieren und durch geeignete Maßnahmen zu verringern.

Die FMEA (Fehler-Möglichkeits- und -Einfluss-Analyse) gehört zu den wichtigsten Standardwerkzeugen des Qualitätsmanagements und ist  eine mögliche Ausführungsform der Risikoanalyse. Dieses E-Book beschreibt Grundlagen, Anwendungsgebiete und organisatorische Voraussetzungen dieser Methode. Im Mittelpunkt steht die Systematik der FMEA mit der Bewertung des Fehler- bzw. Ausfallrisikos für Produkte oder Prozesse.

Das E-Book enthält die Vorlage eines FMEA-Formblattes zur Dokumentation und ein Kalkulationsschema für eine Kosten-Nutzen-Betrachtung.

ISBN: 978-3-8249-1942-0Bestell-Nr.: 91942