Mobilität und demografische Entwicklung


Mobilität und demografische Entwicklung
Schriftenreihe "Mobilität und Alter", Hrsg. von der Eugen-Otto-Butz Stiftung
1. Auflage 2013
16 x 24 cm, kartoniert, 424 Seiten
59,00 EUR (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Die alternde Gesellschaft stellt neue Anforderungen an die Verkehrssysteme. Es sind hohe Investitionen notwendig. um diese an die Mobilitätsbedürfnisse älterer Menschen anzupassen und Mobilität als Teil der Daseinsvorsorge sicher zu stellen. Auch wenn die demografischen Veränderungen erst in Zukunft verstärkt wirksam werden, müssen sie schon heute in den Planungen berücksichtigt werden.

In diesem Buch begründen Wissenschaftler aus unterschiedlichen Fachdisziplinen, warum es notwendig ist, Infrastruktur und Fahrzeuge im Straßen- und Bahnverkehr an den zukünftigen Mobilitätsbedarf anzupassen. Ihre detaillierten Analysen der Mobilitätsnachfrage berücksichtigen die unterschiedlichen Lebensumstände älterer Menschen ebenso wie gesellschaftliche Entwicklungstendenzen, räumliche Veränderungen und technische Neuerungen.

Konkrete Maßnahmen, mit denen das Verkehrssystem zukunftsfähig gestaltet werden kann, zeigt Teil 2 des Buches. Neben einem altersgerechten Verkehrsraum, dem Auto der Zukunft und Fahrtrainings für ältere Autofahrer werden Lösungen für einen attraktiven Öffentlichen Verkehr vorgestellt. Vorschläge zur Finanzierung einer barrierefreien Verkehrsinfrastruktur vervollständigen die Überlegungen zur Umsetzung der Maßnahmen.

ISBN: 978-3-8249-1757-0Bestell-Nr.: 91757