Rechtmäßigkeit internationaler Datentransfers (E-Book)

Michael Schmidl
Rechtmäßigkeit internationaler Datentransfers (E-Book)
2011
PDF, 98 Seiten, Dateigröße 1,27 MB
25,00 EUR

Zielgruppe:
Datenschutzbeauftragte, Leiter der verantwortlichen Stelle, Betriebsräte

Nutzen:
Internationale Transfers von personenbezogenen Daten sind Teil der globalisierten und vernetzten Wirtschaft. Da kein einheitliches internationales Datenschutzrecht exisitiert, divergieren die einzelnen nationalen Rechtsordnungen. So ergeben sich oft komplexe Sacherverhaltskonstellationen, vor deren Hintergrund die Zulässigkeit des Datentransfers nach deutschem Recht beurteilt werden muss.

Dieses E-Book widmet sich typischen Szenarien des internationalen Datentransfers und klärt die häufigsten Fragen. Im Zentrum der Diskussion stehen dabei die Rechtmäßigkeit der Datenübermittlung und die Angemessenheit des Datenschutzniveaus beim Empfänger. Auf der Grundlage von eingehenden Analysen verschiedener Konstellationen zeigt es, wie internationale Datentransfers rechtmäßig gestaltet werden können.

Der Inhalt dieses E-Books ist auch im Handbuch "Information Security Management" enthalten.

ISBN: 978-3-8249-1481-4Bestell-Nr.: 91481