√obungen zum radiologischen und nuklearen Notfallschutz

A. Bayer / H. Faleschini / K. Gölling / R. Stapel / Chr. Strobl (Hrsg.)
Übungen zum radiologischen und nuklearen Notfallschutz
Planung - Durchführung - Auswertung
7. Seminar des Arbeitskreises Notfallschutz
Fachverband für Strahlenschutz e. V.
2010
16 x 24 cm, broschiert, 360 Seiten + CD-ROM
65,50 EUR (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Der Arbeitskreis Notfallschutz (AKN) des Fachverbandes für Strahlenschutz (FS) befasst sich mit der Beurteilung von potenziellen Stör- und Unfällen in kerntechnischen Anlagen auf die Umgebung und die Bevölkerung sowie der Bewältigung von Ereignissen mit nuklearkriminellem Hintergrund. Weiter werden die erforderlich werdende Information der Öffentlichkeit bei solchen Ereignissen, die Entwicklung von Maßnahmenkonzepten zum Schutz der Bevölkerung, die Ausbildung von Notfallschutzverantwortlichen usw. behandelt.

In dem siebten Seminar des AKN wurden folgende Themen aufgegriffen:

  • Zweck von Übungen und Übungskultur
  • Grundlagen und Hilfsmittel für die Planung und Durchführung von Übungen
  • Übungen der nationalen Behörden und Hilfsorganisationen zu kerntechnischen Szenarien
  • Übungen in Firmen, Universitäten, medizinischen und sanitätsdienstlichen Einrichtungen, Forschungsinstitutionen
  • Länderübergreifende übungen, internationale Übungen
  • Übungen zur Öffentlichkeitsarbeit.


Der vorliegende Band enthält die wissenschaftlichen Fachbeiträge des Seminars.

ISBN: 978-3-8249-1147-9Bestell-Nr.: 91147