Strategien zur Sicherung der Mobilität älterer Menschen, Bd. 1 der Reihe

W. Echterhoff
Strategien zur Sicherung der Mobilität älterer Menschen
Bd. 1 derSchriftenreihe "Mobilität und Alter", hrsg. von der Eugen-Otto-Butz Stiftung
1. Auflage 2005
16 x 24cm, kartoniert
39,00 EUR (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Im Alter mobil zu sein, ist ein zentrales individuelles Ziel, die Mobilität älterer Menschen zu erhalten und zu fördern eine wichtige politische Aufgabe.

Das Buch dokumentiert den Stand der wissenschaftlichen Diskussion zu den Mobilitätsbedürfnissen und -barrieren älterer Menschen. Es fasst den Handlungsbedarf zur Mobilitätssicherung Älterer zusammen, der aus der Sicht der Psychologie, der Raum- und Siedlungsplanung und der Ingenieurwissenschaften gegeben ist, und stellt Lösungsansätze, aber auch noch offene Fragen vor.

Damit wendet sich das Buch an Planer, Entscheidungsträger und Berater, die sich mit der Gestaltung von Verkehrs- und Mobilitätssystemen beschäftigen, sowie an den wissenschaftlich interessierten Leser.

Es ist der erste Band in der Reihe "Mobilität und Alter", die spezielle Themen der Mobilitätssicherung aufgreifen und sowohl aktuelle wissenschaftliche Forschung, als auch Praxisbeispiele und Planungshilfen darstellen wird.

ISBN: 978-3-8249-0946-9Bestell-Nr.: 90946