EEG 2017: Die wichtigsten Änderungen (E-Book)

Katrin Schmidt

EEG 2017: Die wichtigsten Änderungen (E-Book)


Oktober 2016
PDF, 30 Seiten, Dateigröße: 466 KB
15,00 EUR

Am 8. Juli 2016 wurde in der 2. und 3. Lesung des Bundestags die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) beschlossen und am gleichen Tag vom Bundesrat bewilligt. Am 30. August 2016 einigten sich Bundeswirtschaftsminister Gabriel und die EU-Kommission, dass das EEG 2017 mit dem EU-Beihilferecht zu vereinbaren ist und nun abschließend von der EU-Kommission geprüft werden kann.

Damit ist der Weg für die nächste Phase der Energiewende frei: die wettbewerbliche Ermittlung der Förderhöhe, der Ausbau der regenerativen Energien bis 2025 auf 40 bis 45 Prozent und gleichzeitig die Begrenzung des Ausbaus auf den vorgegebenen Ausbaukorridor. Das Gesetz tritt am 1. Januar 2017 in Kraft.

ISBN: 978-3-7406-0122-5Bestell-Nr.: 60122